LehnschulzenHofbühne Viesen

Die LehnschulzenHofbühne Viesen ist ein freies Theater im 180-Seelen-Dorf Viesen in Potsdam-Mittelmark. Auftakt der Spielzeit ist der »Viesener Theaterfrühling«, gefolgt vom »HofbühnenSommer«. Die gesamte Spielzeit glänzt mit speziell für den Ort entwickelten Theaterinszenierungen (2 Premieren/Spielzeit), ausgewählten Filmen und Kurzfilmen, Lesungen, Konzerten und Nachgesprächen am Lagerfeuer. Die Zuschauer erleben ein selbstverständliches Zusammenspiel von Kunst und Natur auf hohem Niveau. Das Programm 2017 steht unter dem Motto WIE LEBEN?

»Gräser des Sommers!
Von all den stolzen Kriegern -
die Reste des Traums.«
Matsuo Bashôt

Kontakt:
LehnschulzenHofbühne Viesen e.V.
Viesener Dorfstraße 45
14789 Rosenau OT Viesen
e-mail: kontakt@lehnschulzenhofbuehne.de
web: www.lehnschulzenhofbuehne.de

Künstlerische Leitung: Wolfram Scheller,
wolfram.scheller@lehnschulzenhofbuehne.de
Technische Leitung: Horst Vogelgesang,
horst.vogelgesang@lehnschulzenhofbuehne.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Anja Schmidt-Lebelt,
presse@lehnschulzenhofbuehne.de


»Derzerb Rochnek Rug«

Repertoire 2017

»Farm der Tiere/Animal Farm«
Tanz-Schauspiel nach Georg Orwell
Premiere: Mai 2017

»Drei Schwestern«
Schauspiel nach Anton Tschechow
Premiere: Juni 2017

»Der Kirschgarten«
Schauspiel nach Anton Tschechow

9. Viesener Theaterfrühling
Mitte Mai bis Mitte Juni 2017

2. HofbühnenSommer
Ende August/Anfang September 2017

das komplette Programm
ab Mitte März 2017 unter www.lehnschulzenhofbuehne.de